Arlberg Classic Car Ralley

Kurve um Kurve schier grenzenloses Fahrvergnügen. Ob mit dem Cabrio oder dem Oldtimer: Die traumhaften Panoramarouten und kühnen Passstraßen rund um Lech Zürs am Arlberg begeistern Motor(sport)freunde – ARLBERG CLASSIC Car Rally vom 26. bis 29. Juni 2014

Traumhafte Kulisse, malerisches Panorama, kurvenreiche Alpenpässe: Wenn im frühen Sommer nur noch die schneebedeckten Gipfel rund um Lech Zürs an den vergangenen Winter erinnern und die Almwiesen in prächtigen Farben blühen, wird die reizvolle Landschaft am Arlberg zu einem wahren Eldorado für Motorsportfreunde. Kühne Pass-straßen winden sich hier Kurve um Kurve bis auf fast 2.000 Meter. Serpentinen-Routen begeistern wie Tiefschneeabfahrten, idyllisch gelegene Berggasthöfe freuen sich auf einen kulinarischen „Boxenstopp“.

Wenn „Die Göttin“ mit dem Phantom I eine sportliche „Spritztour“ macht
Dieses Jahr treffen sich vom 26. bis 29. Juni 2014 in Lech Zürs am Arlberg Oldtimer-Freunde aus insgesamt 13 Ländern zur 5. ARLBERG CLASSIC Car Rally (ACCR) und präsentieren während der dreitägigen Gleitzeitprüfung ihre „Lieblinge“, Legenden und Raritäten aus knapp 90 Jahren Automobilgeschichte. Im Starterfeld sind Wagen aus den 20er und 30er Jahren wie ein Ford Eifel Roadster, das Rolls-Royce Phantom I oder ein Horch 930, aber auch Traumautos aus den 50er und 60er Jahren wie „Die Göttin“, das Citroen DS 19 Cabrio oder ein Mercedes Benz 300 SL zu bewundern. Insgesamt 110 Teams mit Oldtimern aus den

Erfahren Sie mehr über die 5. ACCR und die traumhaften Panoramarouten am Arlberg:

http://www.lech-zuers.at/aktuelle-pressemeldungen/kurve-um-kurve-schier-grenzenloses-fahrvergnuegen
(Pressemitteilung, Zeitplan und Bildmaterial zum Download)

Quelle: Lech Zürs Tourismus GmbH

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Arlberg Classic Car Ralley
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen