AA

Argentinien vor WM-Aus - Kroatien im Achtelfinale

Die Argentinier stehen nach der heutigen Niederlage vor dem Aus.
Die Argentinier stehen nach der heutigen Niederlage vor dem Aus. ©AFP
Argentinien steht nach der deutlichen 0:3-Niederlage gegen Kroatien bereits vor dem WM-Aus. Die Kroaten jubeln hingegen über den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale.

Nach dem enttäuschenden 1:1 in der Auftaktpartie gegen Island ging es für die Argentinier um Superstar Messi im heutigen Spiel gegen Kroatien bereits um sehr viel. Um den Aufstieg weiter in der eigenen Hand zu haben, musste gegen die starken Kroaten ein Sieg her. Diese konnten nach dem souveränen 2:0 gegen Nigeria hingegen ohne Druck ins Spiel gehen.

In den ersten 45 Minuten entwickelte sich dann eine offene und schnelle Partie, bei welcher die ganz großen Höhepunkte weitestgehend fehlten. Dennoch hatten sowohl die Argentinier als auch die Kroaten durchaus gute Möglichkeiten, um den Führungstreffer zu erzielen. Nachdem die Angreifer beider Teams vor dem Tor aber zu wenig konsequent agierten, ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Torhüterfehler bringt Argentinien in Not

In der zweiten Halbzeit waren gerade acht Minuten gespielt, als Argentiniens Schlussmann Caballero den Ball nach einem Rückpass über Rebic lupfen wollte. Dies ging allerdings komplett daneben – der kroatische Angreifer ließ sich nicht zweimal bitten und verwandelte per Direktabnahme sehenswert zum 1:0.

Nun standen Messi und Co. noch mehr unter Druck, da man mit einer Niederlage bereits vor dem frühzeitigen Aus stehen würde. Doch die Kroaten agierten defensiv weiter konzentriert und ließen Messi und Co. keinen Zentimeter Platz, um zur Entfaltung zu kommen. Auch die Einwechslungen der Offensiv-Kräfte Higuain und Dybala zeigten nur wenig Wirkung.

Modric sorgt für Entscheidung

Zehn Minuten vor Spielende sorgte Luca Modric dann für die Vorentscheidung. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid erzielte per perfektem Weitschuss das 2:0. Auch in der restlichen Spielzeit gelang Argentinien kein Treffer mehr. In der Nachspielzeit erhöhte Rakitic sogar noch auf 3:0 – die Argentinier kassierten am Ende eine verdiente und deutliche Pleite. Nach dieser Niederlage stehen Messi, Higuain und Co. weiter bei einem Punkt und haben den Aufstieg nicht mehr in der eigenen Hand. Die Kroaten hingegen dürfen über den vorzeitigen Achtelfinal-Einzug jubeln.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Argentinien vor WM-Aus - Kroatien im Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen