AA

Arbeitsunfall in Koblach

Die Plane über einem Loch in der Decke gab unter dem Mann nach.
Die Plane über einem Loch in der Decke gab unter dem Mann nach. ©BilderBox
Koblach - Auf einer vereisten Abdeckplane ist Mittwoch Morgen gegen 07:35 Uhr ein Bauarbeiter auf einer Baustelle in Koblach ausgerutscht und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Der Mann wollte die Abdeckplane auf einer am Vortag betonierten Decke entfernen, die über einer Deckenaussparung angebracht war. Er rutschte auf der Plane aus, fiel auf den Bereich der Aussparung und die Plane gab anschließend ca. eineinhalb Meter in die Tiefe nach. Als die Plane dann riss, stürzte er weitere eineinhalb Meter in die Tiefe und fiel auf einen Mauerabsatz.

Er zog sich Verletzungen mittelschweren Natur im Brustkorbbereich zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Arbeitsunfall in Koblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen