Arbeiten in und mit der Natur: "Das ist das, was mir besonders wohl tut"

Andelsbuch - Kaspanaze Simma ist ein Urgestein der Grünen, inzwischen hat sich der Landwirt jedoch aus der Politik zurückgezogen. Wir sprachen mit ihm in den "7 zum Sonntag" über die Landwirtschaft, seine Heimat und seine Erwartungen an Schwarz-Grün.
Kaspanaze Simma
George Nussbaumer
Gigi Rüf
Susi Moll
Bernd Kurtzke
Andrea Schenkermayr

Kaspanaze Simma brachte die Vorarlberger Grünen erstmals in den Landtag – und brachte frischen Wind in die Politiklandschaft. Inzwischen hat sich der 60-Jährige aus der Politik zurückgezogen, Landwirt ist er jedoch geblieben. In den “7 zum Sonntag” spricht er über das Wesen der Landwirtschaft, seinem Konzept der Wiederherstellung und seine Heimat. Auch einen Appell an die schwarz-grüne Landesregierung hat er: Die letzten lebenswichtigen Rückzugsmöglichkeiten – auch, aber nicht nur – für die Menschen zu bewahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Arbeiten in und mit der Natur: "Das ist das, was mir besonders wohl tut"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen