Annika Rhomberg hat U20 WM im Visier

Annika Rhomberg hat U20 WM im Visier
Annika Rhomberg hat U20 WM im Visier © ÖLV / Coen Schilderman
Immer besser in Form kommt die Gisinger Weitspringerin Annika Rhomberg.

Sie rückt damit ihrem Traum von der Teilnahme an den Junioren-Weltmeisterschaften U20 Anfang August in Cali/Kolumbien Schritt für Schritt näher.

Nach einem Sieg bei der Sparkassen Gala Anfang Juni in Regensburg/D mit 5,76 m und einem 4. Rang Mitte Juni beim international besetzten Citius Meeting in Bern/CH mit Saisonbestleistung von 5,82 m, stehen die Chancen gut, das geforderte Limit von 6,12 m in Bälde zu springen. Die nächste Chance für Annika gibt es schon am 25. Juni bei den Österr. Staatsmeisterschaften in St. Pölten – wir drücken die Daumen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Annika Rhomberg hat U20 WM im Visier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen