Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anna Mager mit Hallenlandesrekord über 400m

Landesrekord und alle Athleten auf dem Podest beim München Indoor  Meeting!
Landesrekord und alle Athleten auf dem Podest beim München Indoor Meeting! ©TS Bregenz-Vorkloster
Die U18 Athletin der TS Bregenz-Vorkloster verbesserte den U18 Landesrekord beim München Indoor Meeting über 400m auf 57,52, wobei da sicher noch mehr möglich ist.

Ebenso überraschte sie alle, als sie auch den Finallauf über 60m gegen internationale Konkurrenz in 7,88 gewann. Lisa Posch gewann in souveräner Manier über die 800m in der U18 Klasse, wobei auch hier noch eine deutliche Leistungssteigerung zu erwarten ist. Lukas Stegmüller schrammte mit Rang 9 am 60m Finale um einen Platz vorbei, holte aber dann ebenfalls den Sieg über die 800m bei seinem ersten internationalen Hallenmeeting. Lena Röser meldete sich nach der Verletzungspause wieder zurück. Die 60m liefen noch nicht rund obwohl sie ihre persönliche Bestleistung verbesserte und über 800m verschenkte sie den Sieg und musste sich mit Rang 2 begnügen. Emma Röser holte Silber im Kugelstoßen und Rang 4 im Hochsprung.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Anna Mager mit Hallenlandesrekord über 400m
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen