AA

Anmeldungsphase für Bildungsakademie startet jetzt

Die Stadt Bregenz bildet das Betreuungspersonal selbst aus.
Die Stadt Bregenz bildet das Betreuungspersonal selbst aus. ©Udo Mittelberger
Bregenz (BRK) – Der Fachkräftemangel beschäftigt seit längerem auch die Städte und Gemeinden. Besonders im Bereich der Kinderbetreuung ist ausgebildetes Personal schwer zu finden.

Um auch in Zukunft den Anforderungen gerecht zu werden, gründete die Stadt Bregenz mit der Bildungsakademie Bregenz (BAB) eine eigene Ausbildungsstätte und bietet ab Herbst den Basislehrgang „Kleinkind- und Kindergarten-Assistenz“ an. Die Lehrinhalte sind ebenso auf bereits bestehendes Personal der Landeshauptstadt als auch externe Interessierte zugeschnitten.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.bregenz.gv.at/bildungsakademie möglich. Anmeldeschluss ist der 25. September 2023. Der Basislehrgang, der ein Semester dauert, beginnt am 5. Oktober. Die genauen Zeiten der Unterrichtseinheiten können unter www.bregenz.gv.at/bildungsakademie abgerufen werden.

Die Kosten belaufen sich auf 1.700 Euro, wobei 30 Prozent (510 Euro) von der Stadt getragen werden. Im Falle eines daraus resultierenden Dienstverhältnisses mit der Landeshauptstadt Bregenz über die Dauer von mindestens zwei Jahren, werden die Kosten rückerstattet. Ein Praktikumsplatz, welcher für die Anerkennung des Lehrgangs beim Land Vorarlberg Voraussetzung ist, wird ebenfalls durch die Landeshauptstadt Bregenz zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Nachweis des erforderlichen Sprachniveaus (Deutsch Niveau B2).

„Die Stadt Bregenz zeigt erneut Eigeninitiative und nimmt sich der Herausforderung des Fachkräftemangels proaktiv an. Ich freue mich auf viele Bewerbungen und bedanke mich bei den Initiator:innen, die neue Wege gehen, um das Niveau in der Kinderbetreuung weiter anzuheben“, sagt Bürgermeister Michael Ritsch.

Stadträtin Eveline Miessgang ergänzt: „Die Ausbildung in diesem Bereich hat jetzt oberste Priorität, um die Qualität in den elementarpädagogischen Einrichtungen aufrecht zu erhalten. Ich freue mich daher, dass wir die Möglichkeit anbieten können, in Bregenz unser eigenes Personal auszubilden. Damit setzen wir eigene Standards, was mich sehr stolz macht.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Anmeldungsphase für Bildungsakademie startet jetzt