Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Angst beflügelt Vollbad FC Götzis

Schon viele neue Spieler beim Vollbad FC Götzis.
Schon viele neue Spieler beim Vollbad FC Götzis. ©Vol.at/Luggi Knobel
Götzis. Die Abstiegs-Angst beflügelt Fußball-Landesliga-Schlusslicht Vollbad FC Götzis.

Sieben auf einen Streich. So lautet die bisherige Anzahl an neuen Spielern von Landesligist Vollbad FC Götzis. Mit Andreas Mayer (Mäder) könnte noch ein weiterer Akteur verpflichtet werden. Auf allen Positionen hat sich die Truppe von Trainer Ante Tomas für den Abstiegskampf verstärkt. Die Kummenberg-Elf hat viel an Qualität dazugewonnen und hofft auf den Ligaerhalt.

FUSSBALL IN VORARLBERG
Landesliga
Vollbad FC Götzis
Tabellenplatz/Punkte: 14./8
Zu: Nenad Krstic (Schruns), Tolga Yildiz (Hittisau), Matej Tomas (Feldkirch), Sanel Causevic (DSV), Ralf Lehner (Diepoldsau), Asani Nijazi (Serbien), Manuel Wohlgenannt (reaktiviert)

Ab: Mario Gerencir (Hohenems), Juninho de Matos (Bra), Christian Gerencir (FC Lustenau Amateure), Luis Sganzerla (Koblach)
Trainer: Ante Tomas (bisher)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Götzis
  • Angst beflügelt Vollbad FC Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen