Angespannte Finanzlage auch in Sulz

Nach den Investitionen in der Vergangenheit ist in Sulz nun Zurückhaltung angesagt
Nach den Investitionen in der Vergangenheit ist in Sulz nun Zurückhaltung angesagt ©Michael Mäser
Die Gemeindevertretung hat in ihrer letzten Sitzung den Voranschlag für 2021 einstimmig beschlossen.

Sulz. Wie viele andere Gemeinden steht auch die Gemeinde Sulz im laufenden Jahr vor der Herausforderung, stark einbrechende Einnahmen und gleichzeitige Ausgabensteigerungen zu bewältigen. Trotz dieser schwierigen Finanzlage sind im laufenden Budget in der Vorderlandgemeinde Investitionen in Höhe von 748.000 Euro vorgesehen.

Darlehensaufnahme von 1,8 Millionen Euro 

Im Sulner Haushalt für das laufende Jahr ist auch eine Darlehensaufnahme von 1,8 Millionen Euro für Investitionen und für die Restfinanzierung des Kindercampus sowie einen Grundankauf vorgesehen. „Zudem sollen mit dem Darlehen Mindereinnahmen einerseits und Steigerungen im Landesgesundheitsfond abgedeckt werden“, erklärt Bürgermeister Karl Wutschitz.

Zurückhaltung für neue Investitionen 

In Sulz gilt dabei gerade in der jetzigen Zeit und nachdem in den letzten Jahren viel in die Infrastruktur investiert wurde, äußerste Zurückhaltung für neue Investitionen. So sind im laufenden Jahr Investitionen für Straßenbau, Straßenbeleuchtung, Wasserversorgung sowie Abwasserbeseitigung in Höhe von rund 748.000 Euro und ein Grundkauf mit 241.000 Euro vorgesehen. 

Spielraum durch Grundstücksverkäufe

Belastet wird das Sulner Budget 2021 auch durch Mindereinnahmen alleine von Ertragsanteilen in Höhe von 370.000 Euro, sowie einem starken Anstieg bei den Beiträgen zum Landesgesundheitsfond von 560.000 Euro im Jahr 2020 auf 652.000 Euro im Jahr 2021. „Einige Grundstücksverkäufe in diesem Jahr, welche in diesem Budget noch nicht berücksichtigt sind, lassen uns zwar noch etwas Spielraum, doch bei weiteren Investitionen in den nächsten Jahren gilt in Sulz äußerste Zurückhaltung“, so Bürgermeister Wutschitz. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Angespannte Finanzlage auch in Sulz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen