Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landeswandertag auf die Baumgartenhöhe ob Bezau

Landeswandertag - Baumgartenhöhe
Landeswandertag - Baumgartenhöhe ©Jochum Ingrid
Vier gesteckt volle Busse brachten 187 Mitglieder des Vorarlberger Seniorenringes aus dem ganzen Land bei angenehmen Wetter nach Bezau.
Landeswandertag - Baumgartenhöhe ob Bezau

Nach der Fahrt mit der Seilbahn konnten je nach Lust und Gehvermögen verschiedene Wege eingeschlagen werden, so zur Niedere oder die große Wanderung zur Stongerhöhe. Die weniger Wanderlustigen setzten sich ins Restaurant und auf die Terrasse und genossen die herrliche Aussicht über die Berge des Bregenzerwaldes wie Kanisfluh und Damülser Mittagsspitze. Das Essen wurde flott serviert und dazu erfreuten uns die „Bergziegen“ Reinelde und Elke mit Wälderliedern und volkstümlicher Musik. Zur Auflockerung dazwischen erzählte Reinelde manch saftigen Witz. Landesobmann Hans-Dieter Grabher dankte Kassier Peter Schmid für die Organisation dieses wunderbaren Ausfluges und dafür, dass er „tief in den Sack gegriffen“ hatte und die Kosten sehr moderat gehalten werden konnten. Christoph Bitschi, der junge Parteiobmann, richtete einige Worte an die SeniorInnen und betonte die Wichtigkeit dieser Generation.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Landeswandertag auf die Baumgartenhöhe ob Bezau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen