Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

An der Musikschule wird teilweise online gelernt

Musiklehrer Frank Bösch gibt sein Wissen online weiter
Musiklehrer Frank Bösch gibt sein Wissen online weiter ©Gemeinde/Musikschule
An der Rheintalischen Musikschule in Lustenau kann weiterhin unterrichtet werden.

Lustenau. Der erneute Lockdown betrifft die Lustenauer Musikschule diesmal nur bedingt – der Unterricht darf unter Einhaltung bestimmter Auflagen weiterhin stattfinden.

Einzel- oder Online-Unterricht 

Auch die Rheintalische Musikschule in Lustenau musste aufgrund der aktuellen Situation kreativ werden. Schon beim ersten Lockdown im Frühjahr wurde der Musikunterricht online abgehalten und so via Handy oder Laptop geübt. Aktuell dürfen die Musikschulangebote bis zur 8. Schulstufe zwar wie gewohnt durchgeführt werden – für Erwachsene und Schüler ab der 9. Schulstufe gibt es ausschließlich Einzelunterricht, wahlweise auch online. Dabei gilt in diesem Falle die Devise: Besser als nichts und die Lehrer der Musikschule nutzen diese herausfordernde Zeit trotzdem für die Schüler da zu sein und die Beständigkeit des aktiven Musizierens und Tanzens zu ermöglichen. 

Keine Covid Fälle an der Musikschule

Auf Online-Unterricht umgestellt wird bei der Musikschule, sobald eine Lehrperson oder ein Schüler auch nur leichte Erkältungssymptome zeigt. „Mit Vorsicht und wohl auch Glück gelang es dem gesamten 70-köpfigen Team, die Musikschule bisher frei von Covid-Fällen zu halten“, berichtet die Musikschuldirektorin Doris Glatter Götz. Zwar kann diese Art des Unterrichtes den Präsenzunterricht nicht komplett ersetzen, doch die Schüler können auch so ihre Fragen stellen, Fehler ausmerzen, Aufgaben erhalten und sich so weiter verbessern. Die aktuellen Regeln zum Unterricht gelten auch an der Musikschule in Lustenau einstweilig bis 30. November – bis zu diesem Tag wurden auch alle Schulveranstaltungen wie Vortragsabende, Konzerte, musikalische Umrahmungen, Elterninformationsveranstaltungen und dergleichen abgesagt. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • An der Musikschule wird teilweise online gelernt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen