AA

Ammoniak-Austritt in Schweizer Betrieb

Ein Ammoniak-Austritt sorgte für einen Einsatz in Gossau.
Ein Ammoniak-Austritt sorgte für einen Einsatz in Gossau. ©SVRG
Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Kantonale Notrufzentrale von einer automatischen Alarmmeldung aus einem Lebensmittelverarbeitungsbetrieb der Migros an der Industriestrasse alarmiert.

Grund für den Alarm war der Austritt von Ammoniak aus einer Kühlanlage, dessen Ursache bislang unbekannt ist. Umgehend wurde ein Großaufgebot von etwa 100 Einsatzkräften der Feuerwehr, Chemiewehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort eingesetzt. Der Rettungsdienst führte Untersuchungen bei mehreren Dutzend Personen durch, von denen knapp ein Dutzend zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht wurden. Die Bevölkerung war zu keiner Zeit gefährdet.

SVRG

70 Personen evakuiert

Die Einsatzkräfte fanden vor Ort eine auslaufende chemische Flüssigkeit aus einer Kühlanlage im Untergeschoss des Industriebetriebs vor, die später als Ammoniak identifiziert wurde. Zur Bewältigung der Situation wurde die Berufsfeuerwehr St. Gallen sowie ein Sachverständiger für Chemie hinzugezogen. Die Milizangehörigen der Feuerwehr St. Gallen rückten ebenfalls zur Unterstützung aus. Durch das koordinierte Vorgehen konnte die Kühlanlage abgestellt und ein weiterer Austritt der Chemikalie verhindert werden. Die Einsatzteams begannen daraufhin mit der Bindung der Chemikalie und der sicheren Verladung zur Entsorgung in geeignete Behälter.

SVRG

Die Mitarbeiter des betroffenen Unternehmens wurden evakuiert, was insgesamt etwa 70 Personen betraf. Der Rettungsdienst wurde zur medizinischen Überprüfung der Evakuierten hinzugezogen. Nach der Untersuchung wurden insgesamt 10 Personen, die Unwohlsein äußerten, zur weiteren Abklärung in Krankenhäuser gebracht.

Die Kantonspolizei St.Gallen hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen die Ermittlungen zur Ursache des Chemieaustritts aufgenommen. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit den technischen Untersuchungen beauftragt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Ammoniak-Austritt in Schweizer Betrieb