Amerikanerin bei Schwimm-WM bewusstlos im Wasser

©AFP
Direkt nach ihrer Darbietung beim Synchronschwimmen ist Anita Alvarez, die bei der Schwimm-Weltmeisterschaft in Budapest für die USA startete, noch im Wasser bewusstlos geworden.
US-Schwimmerin Alvarez gerettet
NEU

Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest ist es am Mittwoch zu einem Zwischenfall bei der Entscheidung in der freien Solo-Kür der Synchronschwimmerinnen gekommen.

Die US-Amerikanerin Anita Alvarez war unmittelbar nach ihrer Darbietung bewusstlos im Wasser untergegangen. Die junge Frau sank auf den Boden des Beckens.

Glücklicherweise reagierte ihre Trainerin sofort, zog die Schwimmerin gemeinsam mit einem Rettungsschwimmer aus dem Wasser. Alvarez steht unter medizinischer Beobachtung.

(VOL.AT/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Amerikanerin bei Schwimm-WM bewusstlos im Wasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen