AA

Ambrosiusfeier der Imker

Schüler von Riefensberg gestalteten die Feier mit.
Schüler von Riefensberg gestalteten die Feier mit.

(Vereinsbeitrag von Karoline Willi) Alljährlich treffen sich Imker und an der Bienenzucht Interessierte zur traditionellen Ambrosiusfeier – dieses Jahr am 4. Dezember in Riefensberg. Beim feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche skizzierte Pfarrer Albert Egender die Legende vom Hl. Ambrosius – dem Schutzpatron der Imker. Musikalisch umrahmt wurde die Hl. Messe von der Familie Wachter. Beim anschließenden Festakt im Adler-Saal, welcher von den Volksschülern und Lucia Richter mit ihrem Ensemble mit zum Thema passenden Musikstücken begleitet wurde, bedankte sich Imker-Präsident Egon Gmeiner bei Obmann Vinzenz Lässer und seinem Team vom Bienenzuchtverein Riefensberg für die Organisation der Veranstaltung. Landesrat Erich Schwärzler forderte auf, in der heutigen Zeit der Veränderungen wieder auf die feine Sprache der Bienen und im übertragenen Sinne auf die der Menschen zu achten. Bürgermeister Herbert Dorn hob die Wichtigkeit einer intakten Landwirtschaft und Bienenzucht für unsere Region hervor und freute sich über den regen Bienenzuchtverein im Ort und dessen aktiven Nachwuchs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Riefensberg
  • Ambrosiusfeier der Imker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen