Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ambitionierte Freizeitkegler mit dem Qualitätssiegel "Fit für Österreich" ausgezeichnet

Verdiente Anerkennung für qualifizierte Betreuung: (v.l.) Harald Einwaller, Veronika Sitz, Gebhard Silgener, Bernd Schwarz, Leo Sitz, Alois Handler und Nico Glantschnig.
Verdiente Anerkennung für qualifizierte Betreuung: (v.l.) Harald Einwaller, Veronika Sitz, Gebhard Silgener, Bernd Schwarz, Leo Sitz, Alois Handler und Nico Glantschnig. ©VKW

Sieben Mitglieder des Kegelclubs der VKW erhielten vom Sportministerium und von der Österreichischen Bundes-Sportorganisation für ihre erfolgreiche Trainerausbildung das Qualitätssiegel “Fit für Österreich”. Ausgezeichnet werden sie für die qualifizierte Betreuung des gesundheitsorientierten Bewegungsangebotes “Freizeitkegeln”.

Nicht nur Sportkegler, auch ambitionierte Freizeitkegler bereiten sich ernsthaft auf ihre Präzisionssportart vor. In Wettkampfsituationen zählen Technik, Koordinationsvermögen, Kraft und Ausdauer. Und oft zeigt sich, dass in entscheidenden Phasen die mentale Vorbereitung der Mannschaft ausschlaggebend ist. Deshalb haben eine VKW-Keglerin und sechs Kegler die Trainerausbildung absolviert. Kegelclub-Obmann Leo Sitz ist überzeugt, dass die Erfolgschancen durch konsequente Trainingsarbeit steigen. Bei der Urkundenüberreichung im Jänner war dennoch unübersehbar, dass die gesellige Keglerrunde mit hohem Spaßfaktor ans Werk geht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ambitionierte Freizeitkegler mit dem Qualitätssiegel "Fit für Österreich" ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen