AA

AMA Käsekaiser 2016 geht nach Vorarlberg

Die Frischeabteilung des EUROSPAR Bregenz Kronhalde mit Marktleiter René Ditzer (1 Reihe 2.v.r.), Feinkost Abteilungsleiterin Grit Rudolph (2 Reihe 1.v.r.), Käseverantwortliche Monika Höller (1 Reihe 3.v.l. mit Käse-kaiser) und Stellvertreterin Erika Haller (1 Reihe 3.v.r.)
Die Frischeabteilung des EUROSPAR Bregenz Kronhalde mit Marktleiter René Ditzer (1 Reihe 2.v.r.), Feinkost Abteilungsleiterin Grit Rudolph (2 Reihe 1.v.r.), Käseverantwortliche Monika Höller (1 Reihe 3.v.l. mit Käse-kaiser) und Stellvertreterin Erika Haller (1 Reihe 3.v.r.) ©SPAR, honorarfreier Abdruck
EUROSPAR Bregenz Kronhalde wird mit dem AMA Käsekaiser ausgezeichnet!

Im November fand die jährliche Käsekaiser-Gala in der Burg Perchtoldsdorf südlich von Wien statt, in welcher die begehrten Statuen für das Jahr 2016 vergeben wurden. Die Trophäe für die schönste Käsevitrine Österreichs geht in der Kategorie 600-1600 qm an den EUROSPAR Bregenz Kronhalde.

Käsekaiser-Gala
Jedes Jahr vergibt die AMA-Marketing im Rahmen eines Gala-Abends die Auszeichnung für die besten Käsesorten und die schönsten Käsevitrinen des Landes. Die Preisverleihung für das Jahr 2016 fand am 11.11.2015 in der Burg Perchtoldsdorf südlich von Wien statt. Eine unabhängige Fachjury bewertet die schönste Käsevitrine im Einzelhandel, die kreative Gestaltung und die sachgerechte Käsepflege. Besonders wichtig sind das Fachwissen, die Beratung der Kunden um das Naturprodukt Käse und die allgemeine Freundlichkeit der Mitarbeiter.

Die schönste Käsevitrine Österreichs
In der Kategorie 600-1600 qm konnte sich in diesem Jahr der EUROSPAR Bregenz Kronhalde durchsetzen. Die Verantwortliche für die Käseabteilung und ausgebildete Käsesommelière Monika Höller und Marktleiter René Ditzer freuen sich sehr über die Prämierung – vor allem in Zeiten in denen Regionalität und Frische in aller Munde ist und von allen Mitbewerbern forciert wird, ist diese Auszeichnung noch höher einzuschätzen. „Es ist immer schön wenn harte Arbeit gewürdigt und ausgezeichnet wird. Ich möchte den Einsatz und das Engagement aller Mitarbeiter hervorheben, die sich Tag für Tag darum bemühen, dass die Kunden eine qualitativ hochwertige Käsevitrine und die beste Beratung vorfinden.“, findet Monika Höller lobende Worte für das gesamte Team.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • AMA Käsekaiser 2016 geht nach Vorarlberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.