AA

Am Sportplatz soll neu gebaut werden

Am Sportplatz Röthis soll ein neues Clubheim gebaut werden
Am Sportplatz Röthis soll ein neues Clubheim gebaut werden ©Michael Mäser
Noch in diesem Jahr sollen konkrete Pläne für das neue Clubheim am Röthner Sportplatz vorliegen.
Sportplatz Röthis

Röthis. Bereits seit mittlerweile einem Jahr laufen in Röthis Überlegungen für Sanierungsarbeiten am Sportplatz-Clubheim. In einem ersten Entwurf war dabei die Generalsanierung des Gebäudetraktes vorgesehen – mittlerweile laufen die Planungen auf einen Neubau des Clubheimes und Kabinentraktes hinaus. 

Erhebliche Vorteile durch Neubau

Erste Entwürfe sahen dabei vor rund einem Jahr eine Generalsanierung des bestehenden Clubheimes auf dem Sportplatz an der Ratz vor. „Ein Gutachten hat nun allerdings aufgezeigt, dass die Kosten für eine Generalsanierung in etwa gleich hoch sein werden, wie ein Neubau. Dazu hat ein Neubau noch erhebliche Vorteile, da der Gestaltungsspielraum viel größer ist“, so Bürgermeister Roman Kopf, der weiters erklärt, dass diesbezüglich ein kleiner Architektenwettbewerb vorgesehen ist. Ziel sei es jedenfalls, bis Ende 2021 die Entscheidung für die Umsetzung eines bis dahin vorliegenden konkreten Projektes zu haben. Bezüglich der Kosten kann der Bürgermeister noch keine genauen Angaben machen, da bislang die Basis für eine seriöse Kostenschätzung fehle. „Wir werden uns jedenfalls dafür einsetzen, dass die Gesamtkosten maximal 1,8 Millionen Euro betragen werden. Ansonsten wäre das Projekt seitens der Gemeinde derzeit nicht finanzierbar“, so Roman Kopf. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Am Sportplatz soll neu gebaut werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen