AA

Am Schneefeld ausgerutscht - Schwere Kopfverletzungen

Der C8 flog den schwer verletzten Mann ins LKH.
Der C8 flog den schwer verletzten Mann ins LKH. ©BilderBox
Götzis - Mit schweren Kopfverletzungen musste ein 51-Jähriger aus Götzis nach einem Wanderunfall ins LKH Feldkirch geflogen werden.

Am Sonntag, gegen 14.40 Uhr wanderten eine 48 Jahre alte Frau aus Hohenems und ein 51  Jahre alter Mann aus Götzis über Mörzelspitze – Leukopf – First zur Obersehrenalpe im Gemeindegebiet Dornbirn.

Im Bereich des Alpkreuzes überquerte der Mann ein Schneefeld. Dabei rutschte er aus und auf dem Hosenboden das Schneefeld hinunter. Am Ende des Schneefeldes stieß er ungebremst mit seinem Kopf gegen die Steine eines Schotterfeldes. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Hubschrauber C 8 ins LKH Feldkirch geflogen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Am Schneefeld ausgerutscht - Schwere Kopfverletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen