AA

Am 8. September ist Startschuss für Gamp-Bike

Fast schon Kult: Das Gamp-Bike-Mountainbikerennen.
Fast schon Kult: Das Gamp-Bike-Mountainbikerennen. ©Elke Kager Meyer
Zehn Kilometer Streckenlänge, tausend Höhenmeter zwischen Start in Nenzing-Beschling und der Alpe Gamp, 50 Prozent Asphalt- und 50 Prozent Naturstraße – das sind die Eckdaten des Gamp-Bike-Mountainbikerennens, das heuer am Sonntag, 8. September, vom Laufclub Beschling ausgetragen wurde.

Pünktlich um 10 Uhr startet beim Dorfbrunnen in Nenzing-Beschling das diesjährige „Gamp-Bike“. Hobbybiker sind dabei ebenso willkommen, wie Lizenzfahrer, die in einer eigenen Klasse gewertet werden. Die Streckenführung ist von Beschling über die Latzwiese nach Gamp.

Beim Rennen besteht Helmpflicht. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 5. September, möglich. Im Internet sind unter www.gampbike.at detaillierte Infos abrufbar. Nicht nur für Sieger locken wertvolle Geldpreise – auf jeden Teilnehmer warten ein Stück Käse der Alpe Gamp und ein Finisher Shirt.

Zudem werden unter allen Teilnehmern zwei Mountainbikes von Rad Gragl und Sportler Alpin sowie tolle Warenpreise verlost.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Am 8. September ist Startschuss für Gamp-Bike
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen