Am 19. Oktober wird wieder fleißig gewerkelt

Repair Café
Repair Café ©Stadt Bludenz
Bludenz. Bludenzer Repair Café geht in die zweite Runde. Am Freitag, 19. Oktober, findet die zweite Ausgabe des Bludenzer Repair Cafés statt.

Von 13-16.30 Uhr können im carla store in der Klarenbrunnstraße wieder defekte Haushaltsgeräte zur Reparatur vorbeigebracht werden.

Ein Staubsauger, der seinen Dienst eingestellt hatte, eine Soundanlage, der es am nötigen Bass fehlte, und eine Personenwaage, die die Gewichtsangabe nicht mehr so genau nahm – diese und noch viele weitere Elektrokleingeräte wurden beim ersten Bludenzer Repair Café mit der tatkräftigen Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer wieder in Stand gesetzt. Rund 25 scheinbar kaputte Haushaltsgeräte konnten von den „schlauen Füchsen“ mit viel Geduld, fachkundigem Wissen und dem richtigen Werkzeug wieder zum Laufen gebracht werden.

Anlässlich des International Repair Days findet die zweite Ausgabe des Bludenzer Repair Cafés am Freitag, 19. Oktober, statt. Die schlauen Füchse würden sich freuen, wenn sie auch diese Mal wieder mit Rat und Tat zur Seite stehen können, um so möglichst vielen scheinbar defekten Elektrogeräten zu einem zweiten Leben zu verhelfen.

Zweites Repair Café

Freitag, 19. Oktober, 13-16.30 Uhr

carla store Bludenz, Klarenbrunnstraße 46

 

Nächste Termine:

Freitag, 30. November 2018
Freitag, 28. Dezember 2018
Freitag, 25. Jänner 2019

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Am 19. Oktober wird wieder fleißig gewerkelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen