AA

Altern und Alter

"Die erhöhte Lebenserwartung birgt auch Herausforderungen" meint Dr. Josef Bachmann
"Die erhöhte Lebenserwartung birgt auch Herausforderungen" meint Dr. Josef Bachmann ©Dr. Josef Bachmann
Vortrag in Bludenz über Gesundheit und Gesundheitsgefährdung

Bludenz. Die Lebenserwartung hat sich bei uns in den letzten 100 Jahren fast verdoppelt. Ein Vortrag von Internist Dr. Josef Bachmann im Rathaus Bludenz am Mittwoch, 22. November, um 18.30 Uhr behandelt sensibel die Herausforderungen, die diese Tatsache birgt.

Die gestiegene Lebenserwartung ist einerseits die Folge unseres Wohlstandes und der Berücksichtigung einer gesundheitsfördernden Lebensweise, andererseits der Möglichkeiten der hochentwickelten Medizin mit der Früherkennung chronischer Krankheiten und Krebserkrankungen und deren Behandlung.

Wichtige Begriffe in diesem Zusammenhang sind wie Geriatrie (Lehre von den Krankheiten des alternden Menschen, deren Vorbeugung und Behandlung) und die Gerontologie (Wissenschaft vom Altern, Altsein und deren Phänomenen, Problemen und Ressourcen). Weiters die im Alter häufige Multimorbidität (mehrere chronische Krankheiten gleichzeitig) und Polypharmazie (mehrere Medikamente gleichzeitig) werden erörtert.

Internist Josef Bachmann steht anschließend an den Vortrag zur Diskussion und Fragebeantwortung zur Verfügung.

Freier Eintritt! Mit der Bitte um Voranmeldung unter +43 5552 63 621 – 243 oder gesundheit@bludenz.at. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Gesundheit im Gespräch“, in Zusammenarbeit mit der connexia und mit Unterstützung des Landes Vorarlberg statt.

www.bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Altern und Alter