Alte Kirche erstrahlt wieder in neuem Glanz

Auch der Innenbereich der Alten Kirche in Götzis erstrahlt wieder in frischem Glanz
Auch der Innenbereich der Alten Kirche in Götzis erstrahlt wieder in frischem Glanz ©Pfarre Götzis/Oberhauser
Die alte Götzner Pfarrkirche wurde in den vergangenen Monaten im Innenbereich wieder auf Hochglanz gebracht.

Götzis. Dieser Tage erfolgt in der Alten Kirche in Götzis nach den abgeschlossenen Restaurierungsarbeiten die Grundreinigung und am 23. Oktober kann nach langer Zeit wieder eine gemeinsame Messe gefeiert werden. 

Weitere Sanierung unausweichlich 

Im Frühjahr des vergangenen Jahres starteten die Arbeiten für die umfangreiche Restaurierung der Alten Kirche in Götzis und in drei Bauetappen soll das denkmalgeschützte Gotteshaus wieder auf Vordermann gebracht und das unschätzbare Kulturerbe gerettet werden. Notwendig wurde die Sanierung aufgrund der Tatsache, dass seit der letzten Renovierung im Jahr 1979 die Feuchtigkeit deutliche Schäden am Mauerwerk und im Kircheninneren verursacht hat und somit eine weitere Sanierung unausweichlich wurde. Im vergangenen Jahr wurde dazu das Mauerwerk im Außenbereich trocken gelegt und der Putz im Bereich des Sockels erneuert.

Figuren und Bilder gereinigt 

In der zweiten Sanierungsetappe wurde in diesem Jahr der innere Sockel erneuert und die Fresken renoviert. Dazu wurden auch alle Figuren und Bilder entfernt und im Atelier von Nicolé Mayer gereinigt und restauriert. Die Wandbilder selber wurden gereinigt, manches freigelegt und frühere Übermalungen reduziert. Damit war es auch möglich, eine bessere Lesbarkeit der Bilder zu erreichen und ein paar neue Informationen kamen dabei auch zum Vorschein. „Da war Vieles wie verwaschen, sehr undeutlich und kaum als Szenerie wahrnehmbar. Jetzt kommen die Figuren und die verzweifelten Gesichter wesentlich stärker zum Ausdruck“, freut sich auch Markus Hofer über den neuen Glanz in der Alten Kirche. 

Gemeinsamer Gottesdienst in der Alten Kirche

Die Restaurierungsarbeiten für dieses Jahr sind mittlerweile größtenteils abgeschlossen und derzeit läuft die Grundreinigung. „Ende dieser Woche kommen auch die Stühle wieder in die Alte Kirche und am 23. Oktober feiern wir seit einem halben Jahr zum ersten Mal wieder gemeinsam einen Gottesdienst in der Alten Kirche“, lädt auch Pfarrer Rainer Büchel ein. Somit ist wieder ein großer Teil der Sanierungsarbeiten abgeschlossen und für das kommende Jahr ist die Renovierung der Fassade und der Fenster vorgesehen, damit die Alte Kirche auch von Außen wieder in vollem Glanz erstrahlen kann. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Alte Kirche erstrahlt wieder in neuem Glanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen