AA

Altacher Hirschen röhrt kulinarisch

Josef Kaufmann und Angelika Breuss
Josef Kaufmann und Angelika Breuss ©Christof Egle
Familienbetrieb öffnet wieder nach Umbauphase

 

Altach. Investieren mit und gegen die Krise, das war das Motto des neuen Inhabergeschwisterpaars Angelika Breuss und Josef Kaufmann, die den Altacher Familienbetrieb nun ab sofort in dritter Generation führen werden. Die beiden Junggastronomen nahmen sich die Zeit und verwandelten das Traditionsgasthaus in eine wahre Wohlfühloase in jeglicher Hinsicht. Was rein optisch mit einem verspielt-ländlichen Bregenzerwälder Stil beginnt, gipfelt im kulinarischen Angebot. Inhaber und Chefkoch Kaufmann zaubert eine moderne Interpretation einer klassischen Wirtshausküche, die seinesgleichen sucht und setzt dabei vor allem auf heimische Produzenten. Bier und Käse aus dem Bregenzerwald, Eier und Joghurt aus Götzis, Fleisch, Selch – und Wurstwaren aus Hohenems bzw. Altach. Das Menü bei der offiziellen Eröffnung mit geladenen Gästen, darunter der gesamte Altacher Gemeindevorstand, Umbaupartner, Bekannten aus der Gastronomie, der Nachbarschaft sowie Freunden und selbstredend die Familie, startet etwa mit Blattsalat ergänzt mit weißem Frischkäsegold, einer zünftigen Brettljause oder einer Biersuppe mit einer eigens produzierten Hirschwurst, zieht sich dann weiter mit Zwiebelrostbraten, pochierten Ei auf dem hauseigenen täglich frisch gebackenen Sauerteigbrot, Käsespätzle sowie einer vegan-saisonalen Alternative mit Bärlauch – Polenta und gipfelt schließlich mit Haselnusszimteis, einer Topfenschnitte aus feinstem Biskuit und einer Creme Brûlée verfeinert mit Wälder Schokolade.

Ein stimmiges, frisches, junges Konzept in einem gastronomischen Fixstern. Für Altach und die Kummenbergregion eine kulinarische Aufwertung, die zudem noch mit einem absolut fairen Preis-Leistungsverhältnis aufwartet und somit auch familienfreundlich ausgerichtet ist. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Altacher Hirschen röhrt kulinarisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen