AA

Altach will, Fans können gewinnen

Der SCR Altach empfängt am Sonntag nach der Länderspielpause zu Hause Austria Wien. Dabei wird sich zeigen, ob das Erblühen der Veilchen weitergeht oder ob die Streiter-Elf die kleine Niederlagenserie stoppen kann. | Ticker

Ungeachtet der Entscheidung gegen Sturm und den GAK (Punkteabzüge) wurde in Altach versucht, in der Länderspielpause die Hausaufgaben zu erledigen. Sportlich sprach Trainer Michael Streiter immer wieder die Fehler in den ersten Spielen an und ließ dementsprechende Übungen in die Trainingseinheiten einfließen. Die positiven Auswirkungen sollen am Sonntag, im Heimspiel gegen die Wiener Austria, für die Fans zu sehen sein.

Dass mit Enrico Pfister, Manuel Schmid und Alexandre Dorta gleich drei Spieler gelbgesperrt sind, zudem Vincenzo Zinna weiterhin fehlt und Froylan Ledezma mehr als fraglich ist, macht die Aufgabe nicht leichter. Der Stürmer aus Costa Rica schluckt seit Wochen Schmerztabeletten auf Grund einer Entzündung in der Kniekehle. Jetzt, da sich der Entzündungsherd ausweitet, wurde ihm eine Trainingspause verordnet.

Landsmann Pablo Chinchilla-Vega ist bereits wieder im Ländle. Damit ist gewährleistet, dass er erstmals von Anpfiff an zusammen mit Jurica Puljiz das Innenverteidigerpaar bildet. Der nach seiner Krankheit wiedergenesene Alexander Guem wird auf der Bank Platz nehmen. Wie auch Müslüm Atav, der erstmals im Kader der Altacher aufscheint.

Bausteinaktion gestartet
Mit dem Tribünenbau wartet auf den Klub eine große finanzielle Herausforderung. Rund 500.000 Euro muss der cashpoint SCR Altach für den Bau der Südtribüne aufbringen. Eine Hilfe dabei soll die nun im Rahmen der Sonderschau “König Fußball” auf der Frühjahrsmesse vorgestellte Bausteinaktion sein. Preise im Wert von über 25.000 Euro warten die Fans. Zum Preis von 25 Euro gibt es ein Gewinnlos sowie einen Fußball im SCRA-Design. Vorgestellt wurde auch eine “Altach Forever”-Kollektion – T-Shirts, die erst auf der Frühjahrsmesse, dann im Altach-Shop erhältlich sind. Als Hauptpreis der Bausteinaktion wartet eine Küche im Wert vn 15.000 Euro auf den Gewinner. Weitere Preise sind ein Motorroller, ein Flachbildschirm, ein Kaffeeautomat sowie ein MTB-Fahrrad. Mehr zur Bausteinaktion im Internet unter www.scra.at.

Cashpoint SCR Altach – FK Austria Wien
Schnabelholz, Sonntag, 15:30 Uhr, SR Lehner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Altach will, Fans können gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen