Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Altach übergibt neue Wohnungen

In der Aula der Volksschule wurden die Schlüssel an die neuen Mieter übergeben.
In der Aula der Volksschule wurden die Schlüssel an die neuen Mieter übergeben. ©Gemeinde Altach
Planmäßig konnten vor kurzem die Schlüssel an die neuen Mieter der Wohnanlage in der Witzgestraße übergeben werden.

Altach Nach dem Baustart im November 2016 entstand in der Witzgestraße eine neue Wohnanlage mit zwei Gebäudekörpern, welche insgesamt Platz für 25 Mietwohnungen bietet.

Wohnungsmieter in Altach entschärft

Die neue Wohnanlage wurde komplett als Niedrigstenergiehaus ausgeführt. Neben zehn 2-Zimmer, zwölf 3-Zimmer- und drei 4-Zimmerwohnungen wurden auch 28 Tiefgaragenplätze und 11 PKW-Abstellplätze im Freien errichtet. Die Wohnanlage wurde von der Alpenländischen Gemeinnützigen Wohngesellschaft errichtet und finanziert – die Vergabe der Wohnungen erfolgte ausschließlich durch die Gemeinde Altach. Und so konnte Bürgermeister Gottfried Brändle kürzlich die Schlüssel an die neuen Wohnungsmieter übergeben und freute sich über die neue Wohnanlage: “Dank dieser neuen Wohnanlage konnten wir die Wohnungssituation in unserer Gemeinde wesentlich entschärfen. Es freut mich, dass wir mit der Alpenländischen Heimstätte einen zuverlässigen Partner für dieses wichtige Projekt finden konnten”, erklärte Altachs Bürgermeister. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Altach übergibt neue Wohnungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen