Altach hat einen Stürmer an der Leine

Wolfi Mair gilt als möglicher Kandidat. Sportdirektor Walter Hörmann will diese Woche alles fixieren.

Die Verhandlungen seien in der finalen Phase, daher wollten weder Altachs Sportdirektor Walter Hörmann, noch Trainer Adi Hütter einen Namen nennen. Nur so viel haben sie verraten: Es wird ein Österreicher. “Wir sind uns mit dem Spieler bereits einig. Noch fehlt aber die Freigabe”, sagt Hörmann. Mögliche Kandidaten sind Wolfi Mair und Edin Salkic. Der 29-jährige Mair, der zuletzt bei Austria Kärnten spielte und dort nicht mehr erwünscht ist, bringt viel Erfahrung mit. Salkic ist ein 20-jähriger, großgewachsener (1,97 m) Stürmer, der bei Sturm Graz schon Teil­einsätze hatte. Damit ist das Einkaufsprogramm des aktuellen Tabellenführers der ADEG Erste Liga aber noch nicht abgeschlossen. “Für die Abwehr holen wir noch einen Ausländer”, so Hörmann.

Spieler angeschlagen

Zwei Verletzte haben die Altacher auch zu vermelden. Jürgen Pichorner hat einen Muskelfaserriss in der Wade und wird voraussichtlich am Freitag gegen Austria Wien Amateure nicht spielen können. Zweifachtorschütze Tomi plagt eine Sprunggelenksverletzung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • Altach hat einen Stürmer an der Leine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen