AA

Altach-Fans zieren neuen Mannschaftsbus

SCRA Busfahrer Safed durfte den offiziellen Mannschaftsbus entgegen nehmen
SCRA Busfahrer Safed durfte den offiziellen Mannschaftsbus entgegen nehmen ©SCRA
Sechs Fans des SCR Altach sind auf dem neuen offiziellen Mannschaftsbus des Bundesligisten zu sehen.

Altach. Unter dem Titel „SCR Altach sucht die Superfans“ konnten sich in den vergangenen Wochen Fußballfans bewerben um Teil des neuen Brandings für den offiziellen Mannschaftsbusses des SCR Altach zu werden. Zahlreiche Fans hatten sich beworben, vergangene Woche konnten nun die sechs glücklichen Gewinner gezogen werden und nach einem Fotoshooting zieren diese nun den SCRA Bus. 

Fans sollen im Mittelpunkt stehen

Die Gesichter auf dem Mannschaftsbus des SCRA zeigen dabei auch das Spektrum der Altacher Fans wieder. Vom neunjährigen Nachwuchskicker Paul bis zum ehemaligen Trommler Johann oder der ehrenamtlichen Vereins-Mitarbeitern Luise sind alle „Fanschichten“ vertreten. „Ich stehe zu meiner Mannschaft. Egal wie, wo und wann“, freut sich auch die 12-jährige Leonie den SCRA ab sofort auf jeder Auswärtsfahrt, mit ihrem Bild auf dem Bus, zu begleiten. Die sechs „Superfans“ auf dem offiziellen Mannschaftsbus sollen dabei aber auch zeigen, dass die Fans beim Bundesligisten in der kommenden Saison mehr denn je im Mittelpunkt stehen. Auch Altachs Busfahrer Safed zeigte sich erfreut, als er sein „neues Gefährt“ am vergangenen Freitag entgegen nahm: „Das ist mal ganz was anderes – mir gefällt der Mannschaftsbus“. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Altach-Fans zieren neuen Mannschaftsbus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen