Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Altach Amateure vor schwieriger Aufgabe

SCRA-Coach Peter Jakubec hofft auf Punkte im Pongau.
SCRA-Coach Peter Jakubec hofft auf Punkte im Pongau. ©Vol.at/Luggi Knobel
  Altach. Ohne ein starkes Quintett gastiert die Fohlentruppe der Rheindörfler in St. Johann/Pongau.

„Der Kader ist groß und stark genug um auch in St. Johann zu punkten“, meinte Altach Amateure-Coach Peter Jakubec vor dem schwierigen Auswärtsspiel im Salzburger Pongau. Schon im Frühjahr dieses Jahres gewann die Fohlentruppe der Rheindörfler auch damals mit einer stark ersatzgeschwächten Elf mit 2:0. Mit Christoph Domig und Lukas Jäger (beide gesperrt) und den beiden Langzeitverletzten Alexander Umjenovic und Fabian Flatz sowie Legionär Alexandre Dorta (Knie) fehlt Altach Amateure ein starkes Quintett. Jetzt müssen sich laut Peter Jakubec die anderen Kaderspieler beweisen, die normalerweise nicht so viel Spielzeit erhalten. Vorsicht vor St. Johann-Stürmer Leonardo Barnjak, der schon acht Mal ins Schwarze traf. Unterstützung für die Altacher Amateure dürfte es von den Jungprofis nur in Form von Julian Erhart und Erich Zachhuber geben. Ankick: Samstag, 15.30 Uhr: im Liveticker auf www.vol.at   

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Altach
  • Altach Amateure vor schwieriger Aufgabe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen