Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Als Nummer 1 ins Neue Jahr

Ludwig Paischer geht als Nummer eins der Judo-Weltrangliste in der Klasse bis 60 kg ins Neue Jahr. Der Vize-Weltmeister aus Salzburg führt die Wertung vor dem punktgleichen Koreaner Nam-Suk Cho an.

Er hat mehr Weltcupsiege errungen als Cho. Bei den Damen nehmen die Oberösterreicherin Sabrina Filzmoser (bis 57 kg) und die Wienerin Claudia Heill (bis 63 kg) jeweils Platz vier ein.

Judo-Weltranglisten:

Männer – bis 60 kg: 1. Ludwig Paischer (AUT) 330 Punkte – 2. Nam-Suk Cho (KOR) 330 – 3. Craig Fallon (GBR) 300

Frauen – bis 57 kg: 1. Yvonne Bönisch (GER) 370 – 2. Sun Hui Kye (PRK) 350 – 3. Isabel Fernandez (ESP) 260 – 4. Sabrina Filzmoser (AUT) 250

Frauen – bis 63 kg: 1. Ayumi Tanimoto (JPN) 420 – 2. Luice Decosse (FRA) 356 – 3. Urska Zolnir (SLO) 274 – 4. Claudia Heill (AUT) 226

Frauen – bis 78 kg: 14. Marianne Morawek (AUT) 88

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Als Nummer 1 ins Neue Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen