Alpla HC Hard will den nächsten Heimsieg landen

Auch die Harder Fans geben ihr Bestes
Auch die Harder Fans geben ihr Bestes

Hard. In der 3. Runde des HLA Grunddurchgangs ist der HC Linz AG zu Gast beim Alpla HC Hard.

Die Mannschaft von Linz, die in den ersten beiden Runden ihre Heimspiele gegen Krems und Innsbruck verloren hat, wird alles daran setzen, um den ersten Sieg einzufahren und Anschluss in der Tabelle zu halten. Die Oberösterreicher haben in dieser Saison keinen Spieler neu verpflichtet, mussten aber den Abgang von Maximilian Hermann, der nach Innsbruck gewechselt ist, verkraften. Die Mannschaft der beiden Trainer Nermin Adzamija und Michal Vopelka ist seit Jahren eingespielt und nur schwer ausrechenbar. Die Spiele gegen Alpla HC Hard waren immer umkämpft und meistens mit sehr knappem Ausgang. Die Linzer besitzen eine Mannschaft, die sehr ausgewogen mit erfahrenen und jungen, talentierten Spielern besetzt ist. Sie spielen eine aggressive Deckung, um so zu schnellen Gegenstoßtoren zu kommen. Mit Nenad Mijailovic besitzen sie einen charismatischen Torwart, der schnell mal ein Spiel zu ihren Gunsten entscheiden kann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Alpla HC Hard will den nächsten Heimsieg landen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen