ALPLA eröffnete Recycling-Werk in Mexiko

Alpla eröffnet Werk in Mexiko
Alpla eröffnet Werk in Mexiko ©Philipp Steurer/VN/VOL.AT
Der Vorarlberger Kunststoffverpackungs- und Recyclingspezialist ALPLA mit Sitz in Hard hat in Mexiko ein neues Kunststoffrecycling-Werk eröffnet.

Die 20 Mio. Euro teure Anlage in Toluca im Bundesstaat Mexico sei derzeit auf 15.000 recyceltes HDPE (High-density polyethylene) ausgerichtet, schon ab Mitte 2022 werde sich die Jahresproduktion auf 30.000 Tonne Regranulat steigern, informierte das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung.

Hohe Nachfrage nach HDPE

Das Werk wurde nach einem Jahr Bauzeit am Mittwoch als 100-Prozent-Tochter von ALPLA eröffnet, 70 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen. Das recycelte HDPE werde überwiegend für Verpackungen im Non-Food-Bereich verwendet, etwa für Körperpflegemittel oder Haushaltsreiniger. Der Bedarf an diesem Recyclingmaterial sei in Mexiko und Zentralamerika so hoch, dass der Großteil des Outputs regional eingesetzt werden könne, hieß es.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Werks folge man der strategischen Ausrichtung, vorausschauend in Regionen zu investieren, in denen der Bedarf nach Recyclingmaterial viel Wachstumspotenzial habe, so Georg Lässer, Head of Corporate Recycling. Man gebe damit Kunststoffflaschen einen Wert und fördere Sammlung und Aufbau der nötigen Infrastruktur in der Region. Man sehe, wie der Recyclingmarkt in Bewegung komme, die Nachfrage nach dem Recyclingmaterial steige, so auch Regionalmanager Carlos Torres.

Weitere Investionen geplant

ALPLA will nach eigenen Angaben bis 2025 jährlich durchschnittlich 50 Mio. Euro in den weiteren Ausbau von Recyclingaktivitäten investieren. In Mexiko betreibt das Unternehmen bereits seit 2005 ein Bottle-to-Bottle-Recyclingwerk. "Industria Mexicana de Reciclaje" (IMER) ist ein Joint Venture von ALPLA Mexiko, Coca-Cola Mexiko und Coca-Cola Femsa. Jährlich stellt IMER aus Post-Consumer-PET rund 15.000 Tonnen lebensmitteltaugliche Kunststoff-Flakes her.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • ALPLA eröffnete Recycling-Werk in Mexiko
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen