Alpinunfälle im Kleinwalsertal

Kleinwalsertal - Am Sonntag kamen bei einem Berglauf im Kleinwalsertal (Widdersteinlauf) zwei der Teilnehmer zu Sturz und zogen sich Verletzungen zu. Eine 34-jährige Frau aus Deutschland kam im Bereich des Hochalppasses zu Sturz und zog sich eine Bänderverletzung zu.

Sie wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Immenstadt eingeliefert. Ein 32-jähriger Mann aus Koblach kam ebenfalls zu Sturz und verletzte sich am Hinterkopf. Er wurde von den Streckenposten erstversorgt und anschließend ins Tal begleitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Alpinunfälle im Kleinwalsertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen