AA

Alpinunfall mit zwei Schwerverletzten

Zürs - Am Freitagnachmittag war ein 40-jähriger Skifahrer aus Polen von der Talstation der Trittkopfbahn in Richtung Übungslift unterwegs. Kurz vor der Überfahrt des Zürsbaches kam es zu einer Kollision.

Er kollidierte mit einem 59 Jahre alten Schifahrer aus Schaan. Beide Schifahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden von einem Arzt Erstversorgt.

Der 40-Jährige wurde mit dem Hubschrauber Gallus I ins LKH Feldkirch geflogen. Der 59-Jährige wurde mit der Rettung ins KH Bludenz eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Alpinunfall mit zwei Schwerverletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen