AA

Alpinunfall in Frastanz: Wanderer schwer verletzt

Frastanz -  Am Sonntagnachmittag war ein 57-jähriger Mann aus Göfis von der Talstation des Schiliftes Bazora über Stutz in Richtung Frastanz unterwegs. Er verletzte sich schwer.

Etwa 400 Meter unterhalb der Talstation knickte der Mann um und zog sich dabei eine schwere Beinverletzung zu. Er wurde von der Bergrettung Feldkirch-Frastanz geborgen und in das LKH Feldkirch eingeliefert.

Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Alpinunfall in Frastanz: Wanderer schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen