AA

ALPINE PROFESSIONALS mit risk´n´fun in Gargellen

ALPINE PROFESSIONALS mit risk´n´fun in Gargellen.
ALPINE PROFESSIONALS mit risk´n´fun in Gargellen. ©Bergbahnen Gargellen
Gargellen. Beste Bedingungen fanden die Teilnehmer des Ausbildungsprogrammes risk´n´fun des Österreichischen Alpenvereins in den letzten Tagen in Gargellen im Vorarlberger Montafon vor.
Alpine Professionals

Bei der Trainigssession/LEVEL 1 von 22.-26.1. waren die Teilnehmer noch im Pistennahen Variantenbereich unterwegs und entwickelten dort gemeinsam mit Trainer und Bergführerin ihre eigene Freeridestrategie. Was bedeutet: der Lawinenlagebericht übersetzt auf die aktuellen Bedingungen im Gebiet, was können für Standardmaßnahmen berücksichtigt werden oder wie wirkt sich eine NEIN-Entscheidung auf mich und meine Gruppe aus, mit der ich unterwegs bin? Diese und noch viele andere Themen wurden in den fünf Tagen der Level 1 Veranstaltung besprochen und fanden sich dann in den entwickelten Strategien wieder.

Beim 5-tägigen Level 2, dem Next Level, ging es dann aufbauend auf den Inhalten der Trainingssession weiter. Mit Aufstiegeshilfen ging es nun weiter ins Gelände rein, entsprechend kamen auch die Themen Tourenplanung, der richtige Umgang mit der Karte, Orientierung oder Notfallmanagement neu dazu.

Insgesamt zwei sehr lohnende Wochen, die unterstreichen, dass Ausbildung und Know-How die beste Basis für sichere und eigenverantwortliche Runs im Gelände sind! Die Teilnehmer und Veranstalter bedanken sich bei den Bergbahnen Gargellen für die Zusammenarbeit und Unterstützung.

Weitere Infos zum Thema: www.risk-fun.com

Ein Beitrag der Bergbahnen Gargellen/Gregor Kreuzer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • ALPINE PROFESSIONALS mit risk´n´fun in Gargellen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen