Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alpha award für Vorarlberger "Kreativtag"

Höchste Auszeichnung der Award-Branche im deutschsprachigen Raum
Höchste Auszeichnung der Award-Branche im deutschsprachigen Raum ©Paul Kolp
In Wien wurde das Konzept des „Kreativtags“ zur Gestaltung des Corporate Design für die Marke Vorarlberg mit einem alpha awards Grand Prix 2019 ausgezeichnet.
Großer Andrang bei Marken-Auftakt

Um die Leistung von Wettbewerbs-Veranstaltern in den Vordergrund zu stellen, hat alpha awards entschieden, einen Award für Awards zu vergeben: Der alpha awards Grand Prix ist die höchste Auszeichnung der Award-Branche im deutschsprachigen Raum, mit dem Veranstalter von Wettbewerben ausgezeichnet werden, denen es gelungen ist, mit herausragenden Awards ein strategisches Ziel zu erreichen.

Am 19. November 2019 wurden die Awards aus Österreich, Deutschland und der Schweiz im MuseumsQuartier in Wien mit dem alpha awards Grand Prix prämiert.

Kreativtag statt Agenturpitches

Im Bereich Innovationsförderung in der Kategorie Strategisches Ziel ging einer der Awards nach Vorarlberg: Zur Gestaltung des Corporate Design für die Marke Vorarlberg wurde das innovative Konzept eines „Kreativtags“ anstelle klassischer Agenturpitches initiiert und nun auch prämiert.

Factbox: „Kreativtag“

  • Vertreter des Landes Vorarlberg, der WISTO und der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation in der WKV hatten ein Format für die Ausschreibung des Corporate Design für die Marke Vorarlberg geschaffen: Mit einem „Kreativtag“ anstelle klassischer Agenturpitches sollte das beste Ergebnis für Vorarlberg und die Marke Vorarlberg erzielt werden. So kamen 39 Teams mit über 100 Personen zum „Kreativtag“ ins Messequartier Dornbirn. Auf der Teilnehmerliste waren Einzelunternehmen ebenso wie größere Agenturen oder Kreativteams, die eigens für diese Aufgabe zusammenarbeiteten. Die Aufgabe lautete, eine aussagekräftige Idee für das mögliche Design der Marke Vorarlberg zu erarbeiten. Am besten gelungen ist das Eva Engel von der agenturengel – sie hat das Corporate Design der Marke Vorarlberg entworfen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alpha award für Vorarlberger "Kreativtag"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen