AA

Alpe Albona ist wieder verlassen

©Sascha Walch
Radin. (sw) Diesen Samstag verließen die Älpler mit ihren Tieren ihre Sommerresidenz, die Alpe Albona und zogen wieder ins Tal.
Alpe Albona

Nach einem durchwachsenen Sommer marschierte der Alptross durch das Klostertal, bis zur Zielweide in St. Leonhard. Dort wurden die Hirten und die Tiere von zahlreichen Schaulustigen und natürlich von den Bauern herzlich empfangen und gestärkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Alpe Albona ist wieder verlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen