AA

Alpe Albona im Jubiläumsjahr

.: Zum 10. Mal zog Familie Riedmann mit ihren Tieren von der Alpe Albona durchs Klostertal.
.: Zum 10. Mal zog Familie Riedmann mit ihren Tieren von der Alpe Albona durchs Klostertal. ©Sascha Walch
Radin. Familie Riedmann verbrachte heuer ihren 10. Alpsommer auf der Alpe Albona!Diesen Samstag war es so weit. Vroni und Martin Riedmann, mit Tochter Sabrina und Freundin Magdalena Gmeiner zogen mit ihren Tieren von der Alpe Albona wieder ins Tal.
Jubiläum Alpe Albona

Insgesamt verbrachten 169 Rinder, 2 Kühe, 34 Pferde und 16 Ziegen einen sehr warmen Sommer auf der Alpe Albona. Beim Alpabtrieb halfen zahlreiche Freunde und Bauern und zogen mit dem stolzen und geschmückten Tross, in einem sieben Stündigen Marsch durchs Klostertal, bis nach Radin. Dort nahmen die Bauern ihre Tiere in Empfang und bedankten sich bei den „Älplern“ herzlich. „Insgesamt können wir auf einen schönen und erfolgreichen Alpsommer zurückblicken und auf unserer Alpe haben wir die Wasserknappheit nicht gespürt“, erläuterte Martin Riedmann.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Alpe Albona im Jubiläumsjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen