AA

Allgäu: Kleinflugzeug verletzt Radfahrerin bei Notlandung

Kleinflugzeug musste notlanden und verletzte Radfahrerin.
Kleinflugzeug musste notlanden und verletzte Radfahrerin. ©Markus Dorer
Bei einer Notlandung eines Kleinflugzeugs auf einer Wiese ist am Dienstag im Allgäu eine Radfahrerin mitgerissen worden.
Bilder von der Notlandung

Das einmotorige Flugzeug habe aus unbekannten Gründen notlanden müssen und es nicht mehr auf die Piste des Flugplatzes in Durach bei Kempten geschafft, berichtete ein Polizeisprecherin. Bei der Landung auf einer angrenzenden Wiese riss das Flugzeug einen Weidezaun und die Radfahrerin mit. Die Frau war dort auf einem Radweg unterwegs. Sowohl der Pilot als auch die Zweiradfahrerin erlitten leichte Verletzungen.

Mehr Bilder (V+):

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • Allgäu: Kleinflugzeug verletzt Radfahrerin bei Notlandung