AA

Alles wird dem Ziel Olympiastart untergeordnet

©Gepa
Saisonstart für Österreichs WM-Dritte Bettina Plank beim Karate Premier League-Event in Paris.

Dort geht es ab Freitag im Stade Pierre de Coubertin, einer Mehrzwecksporthalle im 16. Arrondissement der französischen Hauptstadt, die nach dem Gründer des Internationalen Olympischen Komitees benannt ist, um Punkte für die Olympia-Qualifikation.

Die 26-jährige Heeressportlerin Plank liegt derzeit in der Rangliste für die Karate-Premiere bei Olympischen Spielen in Tokio 2020 in der zusammengefassten Gewichtsklasse bis 55 Kilo (sie selbst startet auf der Karate-Tour in der Klasse bis 50 kg) auf Rang 6.

Zwei Premieren warten auf der Tatami in Paris auf Bettina Plank: erstmals gehen die Kämpfe, wie bei den Herren, über eine Nettozeit von 3 statt 2 Minuten und erstmals kämpft die quirlige Vorarlbergerin ohne Zahnspange.

„Ich bin total froh, dass das Ding endlich draußen ist. Es war immer unangenehm, der Mundschutz wurde zwar auf die Zahnspange angepasst, aber der Mundraum war nach einem Kampf trotzdem oft blutig offen. Auch mit dem Luftholen geht es jetzt ohne das Teil besser“, erklärt Plank.

Für die um eine Minute verlängerte Kampfzeit, legte die Vize-Europameisterin in der Vorbereitung besonderen Wert auf Intervall- und Ausdauereinheiten: „Heute war ich zum Beispiel nach dem Vormittagstraining, wo es um Treffsicherheit, Genauigkeit und Reaktion gegangen ist, noch eine halbe Stunde im Olympiazentrum auf dem Laufband und war dort mit unterschiedlichen Pulsfrequenzen unterwegs. Der Schneefall in Linz hat meinen geplanten Stadtlauf verhindert.“

Donnerstagfrüh geht es für Bettina Plank und das Karate Team Austria per Flugzeug über Frankfurt nach Paris. Dort steht am selben Tag die Abwaage und eine Trainingseinheit am Programm. Am Freitag startet die Vorrunde, Sonntag finden die Kämpfe um die Medaillen statt.

Wettkampfplan Bettina Plank 2019:
25.-27.1. Premier League in Paris (FRA)
15.-17.2. Premier League in Dubai (VAE)
1.-3.3. Karate1 Series A in Salzburg
28.-31.3. Europameisterschaft in Guadalajara (ESP)
19.-21.4. Premier League in Rabat (MAR)
11.-12.5. Staatsmeisterschaft in Fürstenfeld (Steiermark)
17.-19.5. Karate1 Series A Istanbul (TUR)
7.-9.6. Premier League in Shanghai (CHN)
21.-23.6. Karate1 Series A Montreal (CAN)
29.-30.6. European Games in Minsk (BLR)
6.-8.9. Premier League in Tokio (JAP)
20.-22.9. Karate1 Series A in Santiago (CHL)
4.-6.10. Premier League in Moskau (RUS)
29.11.-1.12. Premier League in Madrid (ESP)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Alles wird dem Ziel Olympiastart untergeordnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen