AA

Alles Liebe zum Valentinstag

Stolz präsentiert Jason Durell seine Valentinstagpresente.
Stolz präsentiert Jason Durell seine Valentinstagpresente. ©Emir T. Uysal
Drei einfache Bastelideen mit „Wow-Effekt“ zum Valentinstag.
Valentinstagideen

Valentinstag Heute in einer Woche, 14. Februar, ist Valentinstag. Und obwohl es eigentlich keinen speziellen Tag dafür geben müsste, dass man seine Liebe unter Beweis stellt, sind es genau diese kleinen Aufmerksamkeiten, die unsere Herzen höherschlagen lassen. Kinderreporter Jason Durell hat sich auch heuer wieder einiges einfallen lassen. Mit diesen drei Basteltipps eroberst du das Herz deines Schwarms im Sturm.

Herz-Gemälde
Dafür brauchst du rote Wasserfarbe, zwei Bogen A4-Papier, Pinsel, Wattestäbchen und einen Bilderrahmen. Zuerst zeichnest du Schablonen für deine Schrift. Jason hat „Ich liebe dich“ in Versalien gewählt. Diese schneidest du aus. Jetzt ordnest du auf einem separaten Blatt Papier die Wattestäbchen zu einem Herzen an und setzt darunter den Schriftzug. Mit roter Wasserfarbe spritzt du mit dem Pinsel nun wahllos über das Bild. Nachdem du es getrocknet hast, entfernst du die Schablonen, und das gewünschte Bild ist nun als Negativ (das heißt: Schrift in Weiß auf rotem Hintergrund) erkennbar. Dann in den Bilderrahmen spannen.

Liebes-Anhänger
Dafür brauchst du Verpackungsabfälle aus Plastik, Schere, Locher, farbige Permanentmarker. Bevor du die Verpackungsabfälle verarbeitest, reinigst du sie gründlich. Dann schneidest du die Teile, die eine möglichst ebene Fläche haben, aus. Aus dem Internet kannst du dir dein gewünschtes Valentinstag-Motiv ausdrucken. Dabei solltest du beachten, dass die Formen später im Ofen um rund 70 Prozent schrumpfen. Die Ausdrucke legst du direkt unter das Plastik und zeichnest erst die Umrisse mit einem wasserfesten schwarzen Stift nach. Dann malst du den Rest des Motivs aus und lochst es an der Oberseite. In diesem Loch befestigst du später den Anhänger. Nun schneidest du den Anhänger entlang der Ränder aus. Backe die Anhänger für zwei bis drei Minuten im auf 165 Grad Celsius vorgeheizten Ofen. Lüfte während und nach diesem Vorgang den Raum. Das Plastik wird sich in der Hitze zusammenziehen und kräuseln. Am Ende wird es wieder glatt. Mithilfe von Spaltringen kannst du die Anhänger nun an einem Schmuckstück deiner Wahl befestigen,

Persönliche Karte
Nimm eine leere Karte und dekoriere sie dann mit Washi-Tape. Anschließend klebst du einen Herzluftballon in die untere Hälfte des Deckblattes mit einem weiteren Washi-Tape. Über dem Luftballon kommt nun in Handschrift „Flieg mit mir davon!“ und innen ein paar nette persönliche Worte. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Alles Liebe zum Valentinstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen