AA

Allen siegt in Kärnten

Olympiasiegerin Kate Allen hat zum zweiten Mal den "Kärnten Ironman Austria" gewonnen. Die 35-Jährige lief in inoffiziell 9:07:04 Stunden als klare Damen-Siegerin im Strandbad Klagenfurt ein.

Sie gewann bei der siebenten Auflage dieser Veranstaltung zum zweiten Mal nach 2003. Mit diesem Erfolg löste die Tirolerin das Ticket für die Ironman-WM am 15. Oktober auf Hawaii.

Es war sozusagen ein Pflichtsieg für Allen, da dieser für die WM-Teilnahme Voraussetzung war. Vom Weltrekord der Australierin Paula Newby-Fraser von 8:50:53 war die Vize-Europameisterin auf der Kurzdistanz in ihrem vierten Ironman bzw. zweiten Wettkampf nach dem Olympiasieg am 25. August 2004 letztlich gut 16 Minuten entfernt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Allen siegt in Kärnten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.