AA

Alkolenker überschlug sich mit Pkw im Ebnit

Auf Ebniterstraße überschlagen.
Auf Ebniterstraße überschlagen. ©VOL.AT
Ein 53-jähriger Pkw-Lenker hat sich am Samstag im Dornbirner Ebnit mit seinem Geländewagen überschlagen - und anschließend versucht, sich in einem Bachbett vor der Polizei zu verstecken.
Betrunkener Lenker versuchte sich in Bachbett zu verstecken

Der Mann, in dessen Auto sich mehrere Bierdosen befanden, war alkoholisiert, ergab der sofort durchgeführte Test. Zugetragen hat sich der Unfall auf der Ebniterstraße in Richtung Ebnit (Bezirk Dornbirn).

Der Alkolenker war gegen 18 Uhr dort unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache überschlug sich der Wagen und landete mit der Fahrerseite auf der Straße. Ein Anrainer nahm den Unfall wahr. Er wählte umgehend den Notruf und half dem Lenker aus dem Auto. Dieser flüchtete jedoch in ein Bachbett. Die kurz danach eintreffende Polizeistreife fand ihn dennoch. Der Mann wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. Am Fahrzeug war ein Totalschaden entstanden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Alkolenker überschlug sich mit Pkw im Ebnit