AA

Alkolenker kollidiert in Brand mit Gegenverkehr

Stark alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall in Brand.
Stark alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall in Brand. ©APA
Brand. Ein stark alkoholisierter 29-jähriger Autofahrer ist in Brand auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Pkw kollidiert.

Wie die Polizei am Montag berichtet, war der Pkw-Lenker in der Nacht auf Sonntag gegen 3 Uhr auf der L82 von Brand nach Bludenz unterwegs, als er auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte, das von einem 58-jährigen Mann gelenkt wurde. Der 29-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und musste ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand
  • Alkolenker kollidiert in Brand mit Gegenverkehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen