Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alko-Unfall in Hohenems: Pkw überschlug sich - keiner will das Auto gelenkt haben

In der Nacht auf Donnerstag ereignete sich in Hohenems ein Unfall.
In der Nacht auf Donnerstag ereignete sich in Hohenems ein Unfall. ©VOL.AT/R.Vlach
Hohenems - In der Nacht auf Donnerstag ereignete sich ein Unfall auf der Rudolf-von-Ems-Straße in Hohenems. Beteiligt waren zwei Personen in einem schwarzen Golf. Wer das Fahrzeug lenkte, ist allerdings unklar - die beiden Insassen waren stark alkoholisiert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Unfall in Hohenems

Die Männer im Alter von 40 und 48 Jahren, ein Götzner und ein Hohenemser, waren gegen 22 Uhr von Götzis Richtung Hohenems unterwegs, als das Fahrzeug am Beginn der Eisenbahnunterführung die rechte Betonleitwand touchierte und sich in Folge überschlug. Der Pkw kam auf dem Dach liegend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Zwei Promille

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich die Männer selbst aus dem Fahrzeug befreien. Wer am Steuer des Wagens saß, ist unklar. Die Männer gaben widersprüchliche Aussagen ab, außerdem wurde bei beiden ein Alkoholwert von zwei Promille gemessen. Der Hohenemser musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Feldkirch eingeliefert werden.

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittlungen zum Lenker des Fahrzeugs laufen noch, so die Polizei in einer Aussendung – Befragungen werden durchgeführt, es ist weiterhin unklar, wer den Wagen zum Unfallzeitpunkt gefahren hat. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht: In Altach im Bereich des Bahnhofs soll es zu einem Fahrerwechsel gekommen sein, auch am Unfallort selbst waren einige Personen anwesend. Diese könnten womöglich Hinweise zum Lenker geben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hohenems unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8142 zu melden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Alko-Unfall in Hohenems: Pkw überschlug sich - keiner will das Auto gelenkt haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen