Akupressur für den Hausgebrauch

Hard. Wie die Akupunktur, die Pflanzenheilkunde und auch die Bewegungstherapie QiGong wird die chinesische Heilmassage seit über 2000 Jahren in China erfolgreich zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Entlang der Meridiane werden verschiedene Akupunkturpunkte massiert und gedrückt, um den Energiefluss im Körper zu erhalten, wieder herzustellen und die Selbstheilungskräfte anzuregen.
Die wichtigsten Bereiche, auf die im Kurs eingegangen wird: Punkte zur Erhaltung der Gesundheit und Punkte zur Linderung von Disharmonien und Beschwerden, z. B. Schmerzen im Kopfbereich, in Muskeln und Gelenken, Erkältungskrankheiten, Fieber, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Störungen im hormonellen Bereich.
Bitte bequeme Kleidung, 2 Decken und Schreibzeug mitbringen!
Dr. Ingrid Gaber
€ 58,-
5 Abende
Beginn: 14.03.2011, 19:30
Hard, Pfarrzentrum, Kirchplatz 1

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Akupressur für den Hausgebrauch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen