AA

Aktive Sprachförderung im Kindergarten Gartenstraße

Auch Emir, Yusuf und Emin macht die tägliche „Sprachförderungsstunde“ viel Spaß.
Auch Emir, Yusuf und Emin macht die tägliche „Sprachförderungsstunde“ viel Spaß. ©Schallert
Bilder von der „Sprachförderungsstunde“ im Kindergarten Gartenstraße

Lochau. Jeden Morgen findet im Kindergarten Gartenstraße für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache eine gezielte Sprachförderung statt.

Aufgeteilt in Kleingruppen – Vierjährige bzw. Fünfjährige – lernen die Kinder zusammen mit Kindergartenleiterin Christine Jäger-Mader auf spielerische Art und Weise die deutsche Sprache. Viel Wert wird dabei auf das Sprechen in ganzen Sätzen und die korrekte Aussprache gelegt. Mit lustigen Spielen, Mundgymnastik zur Lautbildung und immer wiederkehrenden Ritualen sollen die Kinder in angenehmer und angstfreier Umgebung Sprache ER-LEBEN und BE-GREIFEN.

Auch die Eltern werden dabei in die Arbeit mit eingebunden. Wie im richtigen Unterricht gibt es auch in der Sprachförderung „Hausaufgaben“ zu erledigen, die den Kindern aber auch den Eltern großen Spaß bereiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Aktive Sprachförderung im Kindergarten Gartenstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen