AA

Aktive Chöre: Nächster Kulturdialog für Bludenz

Das Ehrenamt bildet ein wichtiges Fundament für das Zusammenleben, daher fördert die Stadt Bludenz das Vereinsleben.
Das Ehrenamt bildet ein wichtiges Fundament für das Zusammenleben, daher fördert die Stadt Bludenz das Vereinsleben. ©Bludenzer Volkspartei
Kultur- und Vereinsstadtrat Christoph Thoma führt seinen Dialog mit den Bludenzer Vereinen auch im neuen Jahr fort. Dabei geht es um gemeinsame Impulse für das Vereins-, Sport- und Kulturleben. 

Diese Woche fand ein Austausch der Obleute des Kirchenchores Heilig Kreuz, des Chores Sunshine, der Bludenzer Sängerrunde, des Liederkranzes Bludenz, dem Franziskanerchor, Gioia und Sing-in(g)-Bings statt. Zudem aktiviert Bludenz den überregionalen Austausch. Mit dabei waren auch Cantemus vom Bürserberg und der Männerchor Nüziders.

“Wir versuchen gemeinsam neue Wege der kulturellen Zusammenarbeit zu gehen und die 2018 erarbeitete ‘Kulturfabrik 2030’ auch tatsächlich erlebbar zu machen”, so Kulturstadtrat Thoma. Bereits fixiert werden konnte eine zweite gemeinsame Chornacht “chörig” am 1. Dezember 2019 in der Heilig Kreuz Kirche. “Das wird einer der Höhepunkte des Bludenzer Chorjahres 2019”, ergänzt Thoma. Der Reinerlös der Veranstaltung wird wiederum einer karitativen Einrichtungen gespendet werden.

Folgende Chor-Ereignisse werden 2019 stattfinden:

24. Februar: Konzertmatinée des Liederkranz Bludenz in der Remise
23. März: Stabat Mater mit Gioia und dem Stadtorchester Bludenz
14. April: Requiem des Liederkranz Bludenz in Nenzing
21. September: Bludenz in alten Bildern von Josef Concin mit der Sängerrunde
16./17. November: Konzerte von Gioia im Stadtsaal
23. November: Cäciliamesse mit dem Kirchenchor Heilig Kreuz
8. Dezember: Adventkonzert des Männerchor Nüziders im Sonnenbergsaal

Rund 190 Vereine als Fundament für das Zusammenleben in Bludenz

Bludenz baut auf aktive Vereine im Sport-, Kultur und gesellschaftlichen/sozialen Bereich, die sich ehrenamtlich für das Zusammenleben engagieren. “Es geht um Menschlichkeit, es geht um gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ehrenamtliches Engagement, welches das Zusammenleben über Generationen hinweg als Wert unser Gesellschaft versteht”, freut sich Stadtrat Thoma auf viele kulturelle Begegnungen 2019.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Aktive Chöre: Nächster Kulturdialog für Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen