Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Aktion scharf": Alkolenker auf Felgen unterwegs

155 Alkovortests führten zu sieben Anzeigen wegen Alkohol- oder Suchtmittelbeeinträchtigung.
155 Alkovortests führten zu sieben Anzeigen wegen Alkohol- oder Suchtmittelbeeinträchtigung. ©APA
In der Nacht auf Samstag führte die Polizei im Bezirk Dornbirn eine Schwerpunktkontrolle mit insgesamt 155 Alkovortests durch.
Schwerpunktkontrolle zeigt Wirkung

In der Nacht vom Freitag, den 10.01.2020, auf Samstag, den 11.01.2020, fand im Bezirk Dornbirn eine verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrolle statt.

Mit 1,78 Promille auf Felgen

Ein Lenker wurde von den Beamten angehalten, da zwei Reifen an seinem Fahrzeug beschädigt waren und er dadurch auf den Felgen fuhr. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,78 Promille.

Bilanz der Schwerpunktkontrolle

Die Beamten führten insgesamt 155 Alkovortests durch, wobei es zu sieben Anzeigen aufgrund von Alkohol- oder Suchtmittelbeeinträchtigung kam.

Die detaillierten Ergebnisse des Schwerpunktes: 155 Alkovortests und sechs Alkomattests wurden durchgeführt. Es kam zu einer Anzeige wegen Suchtmittelkonsum und sechs Anzeigen wegen Alkohol am Steuer. Weiters kam es zu neun Anzeigen wegen Verwaltungsübertretungen, eine davon wegen Geschwindigkeitsübertretung. 16 Organmandate wurden ausgestellt, davon vier wegen Geschwindigkeitsübertretungen und zwei in Bezug auf die Gurtpflicht. Zwei Kennzeichen wurden abgenommen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Aktion scharf": Alkolenker auf Felgen unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen