AA

Aktion gegen Gewalt an Frauen..

Kopf Tanja
Kopf Tanja
..organisiert vom IfS und der AK.
Aktion gegen Gewalt an Frauen

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November starten das Institut für Sozialdienste (IfS) und die Arbeiterkammer Vorarlberg (AK) eine gemeinsame Aktion. In einem Brief der AK werden sämtliche BetriebsrätInnen alle großen Betriebe im Land über das Thema und die Aktion informiert.

Häusliche Gewalt ist auch in Vorarlberger Unternehmen ein Thema. „Immer wieder werden wir von Betrieben um Hilfe und Unterstützung gebeten, wenn sich betroffene Mitarbeiterinnen jemandem im Unternehmen anvertrauen“, berichtet AK-Präsident Hubert Hämmerle. Vor allem Betriebsrätinnen und -räte werden in ihrer Funktion häufig mit den persönlichen Schicksalen ihrer Kolleginnen konfrontiert, die von häuslicher Gewalt betroffen sind.

Die IfS-FrauenNotwohnung und die Arbeiterkammer haben sich deshalb entschlossen, rechtzeitig zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen eine gemeinsame Kampagne zu starten. In einem Brief der AK wurden bereits alle Betriebsrätinnen und -räte über die Aktion und das Thema Gewalt an Frauen informiert.

„Gewaltbetroffene Frauen leiden unter ihren Schamgefühlen und versuchen ihre privaten Probleme nicht am Arbeitsplatz sichtbar werden zu lassen“, erzählt die Leiterin der IfS-FrauenNotwohnung Tanja Kopf. „Gerade deshalb ist es wichtig, aufmerksam und sensibel mit dieser Notsituation umzugehen.“

Für die Aktion hat das IfS freecards in deutscher und türkischer Sprache erstellt. Diese enthalten Informationen zur Online-Beratung der FrauenNotwohnung und werden an öffentlichen Orten in den Unternehmen ausgelegt. Außerdem erhalten alle Betriebe für ihre Teeküche und Kantine Zuckerstangen des IfS, die mit drei verschiedenen Botschaften gegen Gewalt an Frauen bedruckt sind.

Schutz und Zuflucht für gewaltbetroffene Frauen und deren Kinder bietet in Vorarlberg die IfS-FrauenNotwohnung. Sie ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 05572/29304 erreichbar, berät und begleitet Frauen und deren Kinder in der Krisensituation.

Quelle: Franz Abbrederis

Walgau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Aktion gegen Gewalt an Frauen..
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen